Modellgetriebene Produktlinie für Softwarekonfigurationsverwaltungssysteme

Projektleiter: Prof. Dr. Bernhard Westfechtel


Projektmitarbeiter:

Projektbeschreibung: Softwarekonfigurationsverwaltung (Software configuration management - SCM) befasst sich mit der Kontrolle der Evolution von großen und komplexen Softwaresystemen. Es gibt hierfür mannigfaltige Werkzeuge, die alle auf unterschiedlichen Versionsmodellen basieren. Für gewöhnlich, ist das zugrunde liegende Versionsmodell im entsprechenden Werkzeug hart verdrahtet, was eine Wiederverwendung für ähnliche Werkzeuge praktisch ausschließt. Dieses Projekt zielt darauf ab, mit Hilfe eines modellgetriebenen Ansatzes SCM Systeme zu erstellen, bei denen die zugrunde liegenden Modelle explizit als Modell vorliegen und wiederverwendet werden können. Dies führt zu einer dramatischen Reduzierung des Entwicklungsaufwands für neue Syseteme, durch die Erstellung ausführbarer Modelle und durch Bereitstellung einer Softwareproduktlinie.

Universität Bayreuth -